Am vergangenen Freitag spielte sowohl die Dritte als auch die zweite Mannschaft. Die dritte Mannschaft spielte gegen den Tabellenvorletzten aus Ehrenkirchen und die Zweite gegen den Tabellenletzten des ESV Freiburg. Es mussten also als jeweiliger Tabellenführer Pflichtsiege her. Gerade die zweite Mannschaft tat sich in der Hinrunde auswärts gegen den ESV schwer und ging mit voller Konzentration an die Platten. Beide Mannschaften behielten ihre weisen Westen an diesem Abend. 2mal 9:0 lautet die Bilanz dieses Freitags. Mit diesem disziplinierten und deutlichen Sieg soll es nun weitergehen.