Nach einem schon für verloren geglaubten Rückstand von 4:7 konnte unsere 2. Mannschaft sich zurück kämpfen und am Ende mt 9:7 gegen die zweite Mannschaft aus Bad Krozingen gewinnen. Matchwinner an diesem Abend ist unser 15-Jähriges Eigengewächs Timo Sörgel, welcher Nervenstärke bewies und all seine Spiele inklusive Doppel mit Kapitän Kai Steinkuhl für sich entscheiden konnte. Ebenfalls stark sein kongenialer Paarkreuz-Kollege Harald Lakus, der in einem unglaublichen Krimi seinen Gegner Ruppenthal im fünften Satz mit 15:13 niederringen konnte. Nicht zu vergessen unser Doppel 1 um Marc Moos und Christian Peisert, welche einen 1:6 Rückstand im 5. Satz beim Schlussdoppel noch umbiegen konnten und bei 8:10 2 Matchbälle gegen sich hatten.

Heute Abend um 19 Uhr gehts direkt weiter in der Rheinhalle. Hier trifft unsere erste Mannschaft im Nachbarschaftsduell auf den TTC Eschbach.

renewal training aed