Die zweite Mannschaft befindet sich derzeit mitten in einer englischen Woche. Am Freitag begann diese mit dem Auftaktspiel zu Hause gegen den TTC Nimburg - einem direkten Tabellenverfolger auf Platz 4. Unsere Zweite wusste um die Brisanz des Spiel und war entsprechend heiß. Die Borussianer kamen gut aus den Doppeln und starteten direkt mit einem 2:1. Bei der einen Niederlage blieb es dann auch. Man überfuhr regelrecht die Gäste und stand am Ende mit einem erfolgreichen 9:1 da.
Das nächste Spiel gab es dann am Montag gegen den TV Wolfenweiler-Schallstadt, der ebenfalls noch in Schlagdistanz ist und gerade zu Hause stark aufspielen kann. Den ersatzgeschwächten Gastgebern gelang gegen unsere Borussia jedoch nicht viel Gegenwehr und auch hier lautete das Ergebnis ebenfalls deutlich 9:2 für die Borussia. Nun steht in dieser englischen Woche am Donnerstag noch das Spiel gegen Merdingen an und auch hier will die Zweite ihre Serie nicht abreißen lassen. Aktuell ist die Zweite Tabellenführer mit einem Spiel mehr als der Zweitplatzierte TTC Bad Krozingen, die derzeit das bessere Matchverhältnis aufweisen. Die Borussia hat also vorgelegt und es ist nun an Bad Krozingen auch entsprechend Schritt zu halten und nichts mehr anbrennen zu lassen. Wir sind gespannt wie das Rennen um die Tabellenspitze und auch die englische Woche der Zweiten der Borussia ausgeht!

renewal training aed