Events

Am vergangen Freitag ging es in die zweite Auflage des Zweier-Mannschaftsturnier. Im letzten Jahr neu ins Leben gerufen war es in diesem Jahr ein ziemlich starkes Teilnehmerfeld. Die komplette Erste und fast komplette Zweite hatte gemeldet. Zusätzlich noch Mr. Unbesiegt Frank Trenkle. Somit versprach es ein spannendes Turnier zu werden. Zu Beginn des Turnieres kam es zum spannendsten Teil, der Auslosung. Wer durfte mit wem an den Start gehen. Anschließend wurde eine Dreier- und eine Vierergruppe ausgelost. Die Favoriten waren nach der Auslosung, zumindest rein TTR-technisch die letztjährigen Sieger und jeweils älteren Brüder F. Wolf/ K. Steinkuhl, D. Riederer/C. Peisert und S. Wolf/E. Gassert. Die erste Gruppe hatte es auch in sich. Mit spannenden und knappen Partien holten sich die Paarungen Christian/Daniel, Dane/Timo und Sebi/Eckard jeweils zwei Siege. Die Paarung Frank Trenkle und Vincent Knuchel musste leider alle Partien abgeben. Nur duch einen Satz besser zog die Paarung Dane/Timo vor Sebi/Eckard in die Halbfinals ein zusammen mit Christian/Daniel. In der anderen Gruppe waren die Verhältnisse etwas klarer. Hier trumpften die Vorjahressieger Florian/Kai auf und siegten zweimal. Den zweiten Platz erspielten sich Fritz Fröhlin und Tom Brühl mit einem Sieg über Felix Steinkuhl und Marie Knuchel. Somit war alles angerichtet für die Halbfinals. Hier zeigten Christian und Daniel ihr Potenzial und wiesen die Paarung Fritz/Tom mit 3:0 in die Schranken. Am Nebentisch gab es zwei Knackpunkte im Spiel. Zum einen das Doppel, welches durch ein starkes Topspinspiel von Jungtalent Timo entschieden wurde und das zweite Einzel von Dane gegen Florian. Somit zog auch die zweite Paarung aus der ersten Gruppe in das Finale ein und man stand sich nach der Gruppenphase wieder gegenüber. Die Einzel verliefen noch ausgeglichen. Somit musste auch hier das Doppel entscheiden. Nach einem 0:2 Satzrückstand fanden Dane/Timo wieder in die Spur. Vor allem das druckvolle Spiel von Timo wusste zu überzeugen, womit man den Rückstand in einen Fünf-Satz-Sieg umwandeln konnte. Im folgenden Einzel ließ Dane gegen Daniel nichts anbrenne und mobilisierte noch einmal alle Energie zum Zweier-Mannschaftssieg. 

Zum vierten Mal lädt der TTC Borussia Grißheim recht herzlich zu seinem 4. Grißheimer Tischtennis-Jedermannsturnier am Samstag, 31. März 2018 in die Grißheimer Rheinhalle Dr.Harter-Straße 3 ein. Teilnehmen dürfen alle Hobbyspieler/innen, Nichtaktive und jeder der schon lange mal wieder Tischtennis spielen wollte ab 16 Jahren. Den ersten Plätzen winken tolle Pokale und Sachpreise. Selbstverständlich denken wir auch an das leibliche Wohl. Für Essen und Trinken ist daher gesorgt.
Der erste Aufschlag findet um 10 Uhr statt, geöffnet ist die Halle allerdings bereits ab 9 Uhr. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, unter der Telefonnummer 07631 / 74 94 88 sowie direkt auf unserer Homepage entgegen.  Anmeldeschluss für das Tischtennis-Jedermannsturnier ist der 27.03.2018. Hallentaugliche Sportbekleidung wird benötigt, ebenfalls wäre ein Tischtennisschläger von Vorteil, kann aber bei Bedarf ausgeliehen werden.

Der TTC Borussia Grißheim bittet also für viele spannende Spiele an die Tischtennisplatten! Wir freuen uns Sie als Spieler oder Zuschauer in der Grißheimer Wettkampfarena (Rheinhalle) zum 4. Grißheimer Tischtennis-Jedermannsturnier begrüßen zu dürfen!

Auch in der Sommerpause war der TTC Borussia Grißheim aktiv. Am 06.08.2016 trafen sich 10 Borussianer und 2 Bekannte von Dane auf dem Golfplatz in Munzingen.

Nach einer erfolgreichen Einweisung von Dane versuchten wir uns am Abschlag. Ziel war es, die Bälle soweit wie möglich ins Grün zu treiben. Was allen auch nach anfänglichen Schwierigkeiten mehr oder weniger gut gelang.

Nach ca. 60 Bälle für jeden war es Zeit für eine Pause. Anschließend wurde ein kleines Putt-Turnier veranstaltet. Der Nachmittag war ein voller Erfolg.

Alle hatten sehr viel Spass. Vielen herzlichen Dank an Dane der dieses Event für uns organisierte. Zum Ausklang ging es noch zum gemeinsamen Grillen und anschließend auf die Mallorca-Party in Grißheim

Am 09.01.2015 wurde Christian Peisert Vereinsmeister.

Herzlichen Glückwunsch

In der Nacht zum 09.01.2015 wurde in der nachgeholten Vereinsmeisterschaft 2014 Christian Peisert im Endspiel gegen Felix Steinkuhl Vereinsmeister 2014. Den 3. Platz belegte Daniel Riederer.

Unterkategorien

renewal training aed